Tresch + Kieliger GmbH

Temperaturprofil-sondensteuerung für Canada nach CSA-Normen

Projektbeschrieb:

 

Für einen internationalen Gasturbinen-Hersteller hat Tresch + Kieliger GmbH eine spezielle Sonde zur Messung von Heissgastemperaturen entwickelt. Die Sonde kann punktuell im Heissgaskanal die Abgastemperatur messen, so dass schlussendlich ein Temperaturprofil im Kanalquerschnitt entsteht.

 

Für diese Sonde durften wir die komplette Steuerung inkl. Antriebsmotoren und Bedienoberfläche entwickeln, bauen und in Betrieb nehmen. Die anspruchsvolle Anwendung mit hohen Genauigkeitsanforderungen musste nach cUL- resp. CSA-Anforderungen konzipiert, gebaut und geprüft werden.

 

Funktionen der Steuerung:

  • Zwei Antriebsmotoren positionsgesteuert
  • Sensoren für Lage- und Statusabfragen in EX-Ausführung
  • Verkabelung in EX-Umgebung mit entsprechenden Schutzmaterialien
  • Schaltschrank mit CSA-Approval 
  • Datenaustausch über OPCUA-Schnittstelle mit dem Prüfstandsbetreiber
  • Kundenspezifisches HMI mit Überwachung und Positionsanzeige
  • Automatik-Verfahrweg-Programm, welches über eine ext. Schnittstelle spezifisch konfiguriert werden kann
  • Supportmöglichkeiten durch externer Zugriff

Funktionen CERASUS GmbH:

  • Entwicklung des Hardware-Konzept für die Steuerung
  • Planung und Bau der Steuerung
  • Softwarekonzept und Programmierung
  • Programmierung einer Visualisierung als Bedienschnittstelle
  • Erstellung Schema und Dokumentation
  • Erstellung der Bedienungsanleitung

Handsteuerung für Optiksonde

Projektbeschrieb:

 

Tresch + Kieliger GmbH bietet verschiedene Sonden-Systeme für Verbrennungsversuche und die Druckbehältertechnik an. Die mechanisch und thermodynamisch sehr komplexen Konstruktionen sind ein Spezialgebiet von TKE. 

Um die Optiksonde zu Fokussieren und die Optik in den richtigen Winkel zu drehen, benötigte der Endkunde eine einfach zu bedienende und mobile Steuerung. 

 

Funktionen CERASUS GmbH:

  • Entwicklung des Hardware-Konzept für die Steuerung
  • Planung und Bau der Steuerung
  • Softwarekonzept und Programmierung
  • Erstellung Schema und Dokumentation
  • CE-Einbauerklärung für die Steuerung

steuerung für Optiksonde

Projektbeschrieb:

 

Tresch + Kieliger GmbH bietet verschiedene Sonden-Systeme für Verbrennungsversuche und die Druckbehältertechnik an. Die mechanisch und thermodynamisch sehr komplexen Konstruktionen sind ein Spezialgebiet von TKE. 

Um die Optiksonde zu Fokussieren und die korrekten Filter einzusetzen, benötigte der Endkunde eine einfach zu bedienende und mobile Steuerung. 

 

Funktionen CERASUS GmbH:

  • Entwicklung des Hardware-Konzept für die Steuerung
  • Planung und Bau der Steuerung
  • Softwarekonzept und Programmierung
  • Programmierung einer Visualisierung als Bedienschnittstelle
  • Erstellung Schema und Dokumentation
  • CE-Einbauerklärung für die Steuerung